Berufsbild Klangtherapeutin/Klangtherapeut KLA

Ein breites Grundlagenwissen zu Klang und dessen Potenzial bildet ein solides Fundament für die Klangtherapeutinnen/Klangtherapeuten KLA.

 

Mit der fachgerechten Anwendung der ausgesuchten Therapieinstrumente und der kraftvollen Methode, arbeiten die Klangtherapeutinnen und Klangtherapeuten KLA an der Gesundheit in allen Bereichen.

 

Zum Einsatz kommen ausgewählte Einton-Instrumente

  • die Monochord-Klangliege
  • tibetische Klangschalen
  • chinesische Gongs
  • evtl. die Stimme

 

Voraussetzungen:

  • Freude, Offenheit und die Bereitschaft, sich auf die gesundheitsfördernde Wirkung von Klang einzulassen
  • Bereitschaft zu Reflexion und Weiterentwicklung der eigenen Wahrnehmung
  • Lebenserfahrung aus Beruf, Familie, etc.
  • keine musikalische oder fachliche Vorkenntnisse erforderlich

 

Arbeitsfelder:

  • eigene Praxis
  • Institutionen im Gesundheitswesen (z.B. Pflegeheim, Spital, Rehabilitation)
  • Kindertagesstätten, Behinderteneinrichtungen
  • Schulen, psychologische Dienste, etc.

 Berufsbild